Seit im Jahr 2006 der damalige Schriftführer Paul Lensing in alleiniger Verantwortung die erste Schützenpost erstellte, trifft sich jedes Jahr im Dezember ein ganzes Kompetenzteam um die Vereinsmitglieder und seit der Ausgabe 2014 sogar alle Gemener Haushalte über Neuigkeiten, Anekdoten und Historisches aus dem Bürgerschützenverein zu informieren.

Für das Anzeigen der PDFs auf Ihrem Smartphone ist eventuell die Installation eines PDF-Readers erforderlich. Diese gibt es kostenlos im AppStore und Google Play Store, beispielsweise den kostenlosen Adobe Reader von der Firma Adobe (Link AppStore, Link Google Play Store). 

 

Hier finden Sie alle bislang erschienen Ausgaben der Schützenpost
(pdf-Download)